actionVR Team

/actionVR Team
actionVR Team 2017-09-14T22:56:28+00:00

Hinter actionVR verbirgt sich ein Team von hochspezialisierten VR Veteranen, 360 Grad Fotografen, Technik Nerds sowie Software Programmierer. actionVR wurde von Torsten Hemke und Traugott Emrich ins Leben gerufen, mit dem Ziel, spektakuläre, außergewöhnliche 360 Grad Video und vor allem stereoskopische 3D VR Inhalte zu produzieren.

Wir sind Profis für die Erstellung von Virtual-Reality Inhalten sowie 360-Grad-Videos am Boden, zu Wasser und in der Luft. Wir bieten individuelle Cutting-Edge Lösungen, zugeschnitten auf individuelle Vorhaben in virtuellen Welten.

Unter anderem ist Torsten Hemke bekannt durch seine aufwändigen 360 Grad Rundgänge z.b. durch das Schloss Bellevue und das Bundespräsidialamt, für die Klassik-Stiftung-Weimar einen 360°-Schloss-Rundgang durch die Anna-Amalia-Bibliothek und die Semperoper in Dresden, durch die Prager Botschaft und den Berliner Dom sowie für die Mailänder Skala. Zum Jubiläum „1000 Jahre Mainzer Dom” ist ein 360°-Rundgang zusammen mit dem ZDF und dem Bistum Mainz entstanden.

Die grosse Grillshow beim ZDF. Erleben Sie die Sendung aus der Perspektive von Horst Lichter und Johann Lafer.

2008 lernten sich Torsten Hemke und Traugott Emrich während des PanoTools Meetings in Prag kennen.

Traugott Emrich ist ebenfalls begeisterter 360 Grad Panorama Fotograf. Er entwickelte bereits 2007 einen automatisierten motorischen Panoramakopf “Gigapanbot“, um effektiver und schneller hochauflösende Gigapixel-Panoramen aufnehmen zu können.Diese Lösung begeisterte Tortsen Hemke so sehr, dass beide das System weiter entwickelten, um damit noch speziellere 360°-Projekte zu realisieren. Darunter zählen herausragende Arbeiten im Europäischen Parlament, bei dem mit Hilfe des  Gigapanbot die  gesamten Abgeordneten in Straßburg in einen hochauflösenden Panorama aufgenommen werden konnten. Dabei kann man auf die EU-Abgeordenten bis in die letzte Reihe zoomen.


Der EU-Parlamentspresident, Martin Schulz unterstützte und moderierte die 360°-Aufnahme.

Im Rahmen der steigenden Begeisterung für diese innovative 360°-Technik suchten sie gemeinsam  nach Lösungen, um 360°Videos auch aus der Luft aufzunehmen. Dafür baute Traugott Emrich eigens eine 360°-Drohne. Bald darauf stieg er mit dem neuem Multikopter in die Luft und war einer der ersten auf seinem Gebiet, der qualitativ hochwertige Luft-Panoramen und vor allem 360-Grad-Videos aufnehmen konnte, in denen die Drohne nicht im Video zu sehen ist.

In der weiteren Entwicklung entstanden Lösungen zu stereoskopischen 360°Videos, bei der schon während der Aufnahmesituation die volle Auflösung auch in 3D Stereo gewährleistet werden kann. Das bedeutet, dass man im Postprozess sich für 2D oder 3D entscheiden kann, ohne dass man einen Kompromiss oder Nachteil bzgl. der Auflösung des Videos eingehen muss. Diese Lösung zählt zum heutigen Zeitpunkt mit zu den führenden weltweit. Noch vor den lange angekündigten Lösungen wie GoPro Odyssey und Google Jump wird unser eigenes 3D360Video-Produkt bei actionVR vielfältig eingesetzt.

Ganz neu wird bei actionVR eine 360°Car-Cam und eine 360°Cable-Cam als ferngesteuerte Fahrzeuge für 360°Video-Fahrten in Gebäuden und Außenbereichen genutzt.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, Sie können uns per Kontaktformular oder unten-stehender Telefonnummer erreichen.